Labor

Arzthelferin nimmt einer Patientin Blut ab

Zur Abklärung mancher Erkrankungen können weiterführende Labortests notwendig sein.

Folgende Tests führen wir durch:

  • IFOBT
    immunologischer Test auf verborgenes Blut im Stuhl

  • Helicobacter Atemtest
    Test auf Magenbakterien

  • Calprotectin Test
    Marker bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)

  • Schilddrüsenwerte
    Bei Fehlfunktion kann z.B eine Durchfall- oder Verstopfungsneigung, Gewichtsabnahme und Gewichtszunahme auftreten

  • Zoeliakie-Antikörper
    Zum Screening und zur Verlaufsbeurteilung einer Getreideunverträglichkeit (Zoeliakie)

  • Tumormarker
    Zur Verlaufsbeurteilung in der Nachsorge nach Tumoroperationen

  • Speziallabor zur Abklärung von Lebererkrankungen


Helicobacter Atemtest

Im Rahmen des Testes erhalten sie eine Lösung mit Kohlenstoffisotop 13C-markierten Harnstoff. Helicobacter pylori führen durch Enzyme eine Ureasereaktion durch, die die Freisetzung von CO2 als Stoffwechselprodukt bewirkt. Hierdurch kann der Nachweis der Helicobacter-pylori-Infektion im Magen über die Atemluft erfolgen.

Für den gesamten Testablauf müssen Sie ungefähr 45 Minuten einplanen.

Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten, sind wir auf Ihre gewissenhafte Vorbereitung für den Test angewiesen. In einer Checkliste haben wir Ihnen daher die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Kontakt

Schwerpunktpraxis für Gastroenterologie und Hepatologie
Dr. Peter Geyer & Dr. Marco Krenzer

Bahnhofstr. 16
36037 Fulda

> So kommen Sie zu uns

Fax: 0661 38092-29

0661 38 09 20

Sprechzeiten

Mo - Fr
08.00 - 12.00 Uhr
Mo | Di | Do
14.00 - 17.00 Uhr
weitere
nach Vereinbarung
Labor
täglich 08.00 - 09.00 Uhr

Zertifikate

Zertifikat Schwerpunktpraxis für Hepatologie für 2020
Zertifikat Schwerpunktpraxis für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
Zertifikat für OSO 9001
Logo Kompetenznetzwerk Darmerkrankungen